Einen Erlös von 2800 Euro erbrachte das Benefizkonzert des Rotaract-Clubs im Uncle Satchmo’s in Kaufbeuren, bei dem der Münchner Musiker Phil Vetter aufgetreten war. Dieser Betrag wurde nun dem Förderverein für das Frauenhaus Kaufbeuren-Ostallgäu übergeben.

Das Bild zeigt: (von links) Rotaract-Schatzmeister Martin Sprandel, Club-Präsidenten Michael Singer, Rudolf Mergenthaler vom Satchmo’s, Waltraud Stadel-Hahn, Vorsitzende des Fördervereins, und Claudia Schmidt, Rotaract-Beauftragte für Soziales,

Allgäuer Zeitung, 08.10.2011
Foto: Rotaract

error: Alle Bilder sind urheberrechtlich geschützt!
Share This