Freitag, 13,12,2017

Reservierung unter Tel. 08341 2441

Wenn „Music“, die Hymne von John Miles, nicht schon geschrieben wäre – für ihn müsste sie neu komponiert werden. Denn für den Singer/Songwriter und Gitarristen aus Vancouver ist Musik Hobby und Beruf, Lebensinhalt und -elexier zugleich! Hof und Haus hat er verkauft, um sich vollständig seiner Berufung zu widmen: Songs zu schreiben und sie aufzunehmen. Vor allem aber auf Tour zu gehen und seine ständig wachsende Fangemeinde emotional zu berühren! Weil ihm der kanadische Markt zu klein erschien, schnappte er im Winter seine Gitarre und flog nach Europa, um in Clubs und Kneipen zu performen. In Dänemark, Finnland und Frankreich spielte er schon – aber „in Deutschland“, so sagt er, “gefällt es mir am besten“. Von dort aus plant er jetzt seine Karriere: Im Januar unterschrieb er bei dem Stuttgarter Label „7us Music“, jener Kreativzelle also, die auch Singer-Songwriter wie Andreas Kümmert erfolgreich ins Business hievten.

Inzwischen war er schon einige mal in Kaufbeuren im Uncle Satchmos, und seine Fangemeinde ist auch hier absolut begeistert….

Und dann ging es Schlag auf Schlag: Ende Februar veröffentlichte er sein erstes Album „Stronger, Higher, Faster“, quasi ein „Best of“ seiner drei in Kanada veröffentlichten Longplays. Im März trat er erstmals im Deutschen Fernsehen auf. Und bereits im April schaffte es „Alone Together“, sein erster Single-Track, sowohl in die Liste der beliebtesten Songs beim Branchenführer Amazon, als auch in die Top100 der Deutschen Airplay Charts. „Ein wirkliches Ausnahmetalent“, meint Chris Flanger, arrivierter Radiopromoter und Manager des Voice-of-Germany-Gewinners Nick Howard. „Er h8 Tracks auf dem Album sind allererste Sahne.“

Share This
error: Alle Bilder sind urheberrechtlich geschützt!