Pressespiegel

Was die Presse über den Adlerkeller zu berichten weiß

Max Greger auf die Schuhe schauen

Der Saxofon-Star hat auch schon im Kaufbeurer „Uncle Satchmo's" gespielt. Das Ehepaar Mergenthaler-Rech bringt hauptsächlich Jazz auf die Kellerbühne Lieder Kaufbeuren Eigentlich könnte sich Rudi Mergenthaler ja selbst auf die Bühne stellen und seine Späße machen....

Mehr als ein Schlagzeuger

Das Max-Kinker-Trio im Uncle Satchmo’s Kaufbeuren Darauf haben die Kinker-Fans lange gewartet: Mit „Easy Swing“ präsentiert der Marktoberdorfer Schlagzeuger Max Kinker seine erste, gemeinsam mit seinem Sohn Moritz (am Kontrabass) eingespielte CD. Einen Vorgeschmack...

Die richtige Mischung macht’s

Die Lästerschwästern - Das Kabarett-Duo und seine Vorschläge zur Fortpflanzung Kaufbeuren Ein Kabarettabend, der mit einer Schweigeminute beginnt? Ungewöhnlich, doch Hintergrund des Auftritts der „Lästerschwästern" war schließlich ein ernstes Thema: Die Deutschen...

Top Travestie

Diese beiden sind echt 'ne Nummer, das weiß man inzwischen in Kaufbeuren. Und so hatte das Travestie-Duo Mandy & Kilian auch wieder entsprechenden Zulauf bei seinen beiden Auftritten im Uncle Satchmo's. Kein Wunder, garantiert das Duo doch nicht nur androgynes...

Blue Night mit der Blue Note Blues Band

Tanzend durch die blaue Nacht „Blue Night“ 1300 Musikfreunde in den Kneipen - und auf den Straßen bleibt es ruhig Kaufbeuren Samstagnacht gegen halb elf. Die Kaufbeurer Fußgängerzone wirkt wie ausgestorben. Nur das Summen der Klimaanlagen ist zu hören. Weit vorn...

Jazzige Weihnacht

„Jingle Bells“ & Co. Max Greger jr. und seine Band im Uncle Satchmo‘s Wenn einem mehr oder weniger swingende, vorwiegend amerikanische Weihnachtslieder beim adventlichen Geschenkkauf um die Ohren gehauen werden, dann ist man irgendwann so genervt, dass man...

Durchsichtig gestrickt

Kaum Überraschungen beim "Männerschlussverkauf" Kaufbeuren Die Realität ist unbarmherzig, doch die Hoffnung stirbt zuletzt. Gisela Mang ist verzweifelt: Irgendwo muss er doch stecken, der Mann ihrer Träume. Alles hat sie schon versucht, immer vergebens. Jetzt soll ihr...

Verflixtes Schönwetter

Keine Chance für den Keller-Auftritt von „Zydeco Annie" Oben im Biergarten brummt's, aber im kühlen Adlerkeller sitzt nur eine Handvoll Fans. Gegen die Frühlingssonne hat auch heißer Südstaaten-Sound keine Chance. Beim Blick auf die leeren Stühle im Uncle Satchmo's...

Das Travestie-Duo Mandy & Kilian im Uncle Satchmo’s

"Du kannst misch 'aben" Kaufbeuren Im April mussten Mandy & Kylian ihre Fans noch vertrösten. Da war das Travestie-Duo selbst zwar in Kaufbeuren, doch das Gepäck lag auf einem Flughafen in Frankreich - Auftritt abgesagt. Zum Ausgleich legten die beiden nun im...

Winter kann kommen

Große Klasse: Das Max Greger junior Quartett Graupelschauer, Matsch, Eisklumpen - ganz egal, nach diesem Abend kann der Winter ruhig kommen: „Let it snow", immer runter mit der weißen Pracht. Ein Konzert mit dem Max Greger junior Quartett genügt und die ungemütlichste...

Adlerkeller ist gekrönt

Preisverleihung Goldene Servicekrone 2006 - Schlemmen in Deutschland Mit der "Goldenen Servicekrone 2006 - Schlemmen in Deutschland" wurde das historische Wirtshaus "Adlerkeller" in Kaufbeuren erstmals geehrt. Diese internationale Auszeichnung steht für exzellenten...

Garantiert faltenfrei

Mal wieder Travestie bei Uncle Satchmo's „Wir geben 'ne Party", versprachen Chantal Gelatine und Doria Duval aus München der Kaufbeurer Travestie-Fangemeinde. Chantal war ja schon einige Male im Uncle Satchmo's gewesen. Diesmal kam sie mit ihrer neuen Partnerin Doria...

Stimme vom Prenzelberg

Roger Pabst ließ bei Satchmo's die „Ol' blue eyes" aufleben Wer an diesem winterlichen Abend die Stufen ins Uncle Satchmo's hinunterging, fühlte sich in einen Jazzkeller der Dreißigerjahre versetzt. Roger Pabst und seine „Swingin Strangers" vermittelten in ihren...

„Wolle“ kreuz und quer

So prächtig Thomas Wohlfahrt auch singt, würde ihm doch etwas mehr Profil gut anstehen Manchmal geht es auch im fixen Musikgeschäft nicht schnell genug. Ohne das neue Album „Skyline" mussten sich die Fans von Thomas Wohlfahrt nach dem Konzert im Uncle Satchmo's auf...

Live-Musik im Lagerkeller

„Uncle Satchmo's" präsentiert attraktives Programm Vor fast 20 Jahren übernahmen die Hamburgerin Yvonne Rech und der Allgäuer Rudolf Mergenthaler das „Historische Wirtshaus Adlerkeller" in Kaufteuren. Seit 1997 führen sie zusätzlich zu der Gaststätte den im ehemaligen...

Noch ganz die alte Schule

Bei Klaus-Peter Schreiner ist selbst der Kalte Krieg nach wie vor ein Thema Wir haben unser System auf Computer umgestellt. Sie können deshalb mehrere Schreiben gleichen Inhalts von uns erhalten. Beachten sie die weiteren Schreiben als gegenstandslos", zitiert...

Egal wie, Hauptsache verplempert

Frank Astor referierte im Podium über die Methoden der Lebensausschüttung „Innerhalb kürzester Zeit erreichen wir ein Höchstmaß an Langzeitwirkung", versprach Frank Astor im Satchmo's schon bei Beginn seines Programms „20 Methoden, sein Leben zu verplempern". Ein...

Oder ein Staubsaugerrohr

Der Australo-Folk der Gruppe „NoWorries,Mate" Eigentlich kommt Rick Stephens aus dem australischen Horsham, einer Stadt zwischen Melbourne und Adelaide. Dort erschallt bei jeder Gelegenheit ein lockeres „No Worries, Mate". So grüßt man sich in Australien. „No Worries,...

Das Wunder von Bern 2

Christian Überschall, diesmal voll überzeugend Das eigentliche Wunder von Bern, so ist sich zumindest Christian Überschall absolut sicher, das hat sich nicht erst im Sommer 1954 zugetragen, sondern schon im November 1942. Da kam er im Berner Oberland auf die Welt -...

Ein netter Debütant

"Maigrets erste Untersuchung" als Lesung bei Satchmo's Links, da sitzt einer der sieht aus wie er. Wie Maigret, Jules Maigret, der größte Pariser Kommissar. Pfeife im Mund, ein dunkles Gewand, ein wenig griesgrämig blickend. Einer in den spärlich besetzten...

error: Alle Bilder sind urheberrechtlich geschützt!
Share This